Wie ich 2 Wochen ohne WLAN zu Hause überlebt habe (na ja, nicht wirklich…)

Haben Sie jemals eine digitale Entgiftung durchgeführt? Haben Sie jemals darüber nachgedacht, dies zu tun, aber die Anforderungen des täglichen Lebens und die verlockende Verfügbarkeit von Technologie auf Schritt und Tritt haben es unmöglich erscheinen lassen?

Ein Urlaub in der Sonne ist die perfekte Zeit, um Ihre mentalen Batterien aufzuladen und Ihr Telefon auszuschalten. Machen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub und entspannen Sie sich wirklich, ohne dass Sie Verpflichtungen, Verantwortlichkeiten oder Menschen haben, auf die Sie antworten müssen. Wenn Sie sich in einem Land ohne WLAN befinden, haben Sie keine andere Wahl, und dies kann eine gute Sache sein. Genau das habe ich erlebt, als ich in Holguin, Kuba, war.

Ich war zwei Wochen im Urlaub und habe das Internet die ganze Zeit über ignoriert

Ein paar Wochen später und mit Blog-Posts und der Arbeit, die ich noch erledigen muss, bin ich wieder richtig aufgeregt, aber meine digitale Entgiftung in Kuba hat mir die Welt des Guten gebracht.

Die meisten von uns verbringen einen großen Teil ihrer Tage in der Online-Welt, und es fühlte sich gut an, den Stecker zu ziehen und mich an das Fleisch und die Knochen meines Lebens zu erinnern.

Ich lese aktuelle Bücher mit Seiten! Nicht einmal auf meinem Kindle! Jeden Tag ließ ich mich für ein oder zwei Stunden mit einem Cocktail am Pool nieder und verschlang die Worte von John Green, Amy Poehler und Cheryl Strayed. Wenn Sie Wild noch nicht gelesen haben, tun Sie es jetzt.

Ich steckte mich herzlich in mein Essen, ohne dass alle am Tisch froren, während ich unsere Teller einlegte. Ich habe meinen Urlaub rundum genossen, ohne zu überprüfen, wie viele Personen meinen Check-in am Strand gebucht hatten. Ich saß an Tischen und nippte an Cocktails mit einer lachenden Gruppe gebräunter Gesichter, und nicht eine Person ließ sich von ihrem Telefon ablenken. Niemand war bei dem Gespräch abwesend, weil keiner von uns zu viele Informationen hatte, um sie zu ignorieren.

Ich lag neben meinem Freund und redete über das Leben und alles unter der Sonne, anstatt auf unsere Telefone in verschiedenen Welten zu schauen.

Ich erwachte, als die Sonne durch die Vorhänge flutete, und hörte nach ein paar Tagen instinktiv auf, nach meinem Telefon unter dem Kissen zu greifen. Es war nicht da.

Langsam gewöhnte ich mich daran, frei zu sein. Ich ließ mein Telefon tagelang und nachts im Hotelzimmer und war mir nicht sicher, wo genau es sich überhaupt im Zimmer befand. Unter dem Bett? Im Koffer? Wen interessiert das. Ich war zu beschäftigt, um meinen Urlaub zu genießen, um es zu bemerken. Ohne dass mein Handy an meiner Hand klebte, konnte ich mich entspannen.

Wissen Sie, wie befreiend es sich anfühlt, das Haus ohne Ihr Telefon zu verlassen und sich nicht nackt zu fühlen, wenn Sie feststellen, dass Sie es zurückgelassen haben? Okay, manchmal fühlte ich mich als der schlechteste Reiseblogger der Welt, weil ich nicht auf dem neuesten Stand war, aber jeder braucht Ausfallzeiten.

Für manche Dinge ist kein Filter erforderlich, um den Atem anzuhalten

Ich sah eines Nachts eine Wasserballettvorstellung und schaute auf und sah, wie der Mond, der vor einer Stunde voll und fett gewesen war, langsam verfinsterte. Woher sollte ich wissen, dass an diesem Abend ein bedeutsamer Anlass am Himmel ansteht, ohne dass ich die aktuellen Hashtags von Twitter täglich erkenne? Die Überraschung machte es umso erstaunlicher.

Ohne die endlose Flut an Informationen, nach denen ich nicht gefragt habe, könnte ich mich auf das konzentrieren, wonach ich gefragt habe. Die Menschen, mit denen ich zusammen war, die Sonne und die Kultur. Ich habe immer gedacht, dass die Thailänder das größte Lächeln der Welt haben, aber jetzt weiß ich, dass Kubaner die glücklichste Nationalität sind. Sie leben von tatsächlichen Rationen und kämpfen darum, ihre eigenen Häuser zu bauen, aber niemand zeigt ihnen, was andere haben. Vielleicht ist das der Schlüssel zum Glück: glückselige Ignoranz - und das ist nicht möglich, wenn wir ständig auf Instagram für unseren nächsten Style-Schwarm unterwegs sind.

Wenn Sie gezwungen sind, im Moment zu sein, bemerken Sie alle kleinen Freuden des Lebens.

Die Wahrheit ist, dass niemand rund um die Uhr erreichbar sein muss, egal wie beschäftigt und wichtig Sie sind. Ich denke, es ist besonders wichtig, auf Reisen etwas Zeit außerhalb des Internets zu verbringen - im Paradies brauchen Sie kein WLAN. Denken Sie daran, das Paradies ist nicht immer ein Reiseziel. Manchmal ist es einfach nur ein Chillen mit Ihren Lieben, anwesend zu sein und miteinander verbunden zu sein, anstatt mit allen anderen auf dem Planeten. Von nun an werde ich ein Blatt aus dem Buch meines Vaters nehmen und mich sehr darüber freuen, ab und zu nicht erreichbar zu sein.

Während meiner digitalen Entgiftung wurde mir klar, wie sehr wir uns auf das Internet verlassen hatten, und das machte mich irgendwie traurig.

Dinge, für die wir heute eigentlich das Internet brauchen:

  1. Geographie. Wie würden wir jemals dort ankommen, wo wir ohne Google Maps sein müssen?
  2. Sprachen. Ich kämpfte mit meinen Grundkenntnissen in Spanisch, als ich in Kuba war. Ich denke, es ist wichtig, sich zumindest zu bemühen, die Landessprache zu sprechen, wenn Sie ein anderes Land besuchen, und einen Übersetzer in der Tasche zu haben, hilft auf jeden Fall. Wer will das nervige Mädchen sein, das um einen Sprachführer karrt?
  3. Sagen Sie Ihrer Mutter, dass Sie am Leben sind. Als mein Flugzeug landete und ich mein WLAN wie eine Art ausgehungerter Wahnsinniger wieder einschaltete, traf mich eine Flut wilder Texte meiner Mutter. Es ist schwer, die Schuld zu überwinden, die mit der Flucht vor der Zivilisation einhergeht, selbst wenn Sie alle gewarnt haben, dass sie das erwarten.
  4. Streit darüber, ob bestimmte Prominente bereits tot sind oder nicht.
  5. Sofortige Updates zu aktuellen, bahnbrechenden Neuigkeiten.

Verstehen Sie mich jetzt nicht falsch, ich habe in einem All-Inclusive-Resort übernachtet. Alles wurde für mich getan. Wenn ich alle paar Nächte mit dem Rucksack unterwegs gewesen wäre, hätte es mir viel schwerer gefallen, ohne WLAN auszukommen. Das ist mir wirklich peinlich, denn als ich vor ein paar Jahren drei Monate lang mit dem Rucksack unterwegs war, habe ich nicht einmal ein Smartphone mitgenommen, weil ich keines hatte. Ich bin einfach mitgegangen. Andererseits hatte ich einen praktischen Reisebegleiter, der nichts dagegen hatte, alles zu planen, also hätte ich wohl Probleme gehabt, wenn ich allein gewesen wäre.

Ich kam aus Kuba zurück und hatte das Gefühl, wirklich eine gute Pause gehabt zu haben. Ich hatte Rohzuckerrohr gegessen, das ein kubanischer Bauer von seinen Plantagen gehackt hatte, ich war im karibischen Meer geschwommen und hatte einige Zeit damit verbracht, mit Tom zu essen, zu trinken und zu lachen.

Als ich mich nach meiner Rückkehr nach Großbritannien anmeldete, hatten Wissenschaftler auf dem Mars Wasser gefunden. Als ich am Gepäckband des Flughafens von Manchester stand, überkam mich eine Welle der Angst. Hatte ich mich dem Rest der virtuellen Welt benachteiligt, indem ich zwei Wochen lang AWOL ging? Was war sonst noch passiert, als ich nicht am Netz war? Gab es ein cooles neues soziales Netzwerk, in dem ich noch nicht war und in dem jetzt alle ohne mich rumhingen?

Nein. Das Leben ging weiter.

Denken Sie, dass der Internetzugang die Art und Weise verändert, wie wir die Welt auf unseren Reisen erleben? Haben Sie schon einmal eine digitale Entgiftung durchgeführt oder würden Sie dies in Betracht ziehen? Ich würde gerne Ihre Meinung im Kommentarbereich hören.

Mag meine Facebook-Seite und folge mir auf Twitter und Instagram, um jeden Tag auf dem neuesten Stand zu bleiben. Und ja, ich sehe total die Ironie dessen, was ich gerade dort gemacht habe.

2) Gehen Sie zu Free Publlic Wifi Hotspot Areas

Im Hokkien-Begriff würde ich sagen: „BoPianOder einfach nur, ich habe keine andere Wahl.

Die öffentlichen Bereiche sind laut, stinken, machen mich immer hungrig und der Platz ist sehr begrenzt. Ich musste sogar an der Treppe sitzen, um meine Arbeit zu erledigen. Meine Güte.

3) Den Fortschritt verlangsamen

Dies ist die schlimmste Entscheidung, die ich bisher getroffen habe. Ich gab der schlechten WLAN-Verbindung die Schuld, dass sie nachlässt”.

Es wurde besser für mich, als ich Anime- und YouTube-Videos auf meinem Handy ansah, anstatt zu arbeiten.

Geben Sie ihnen etwas, auf das sie sich freuen können

Bevor Sie gehen, bestellen Sie einen lustigen Film, den Ihre Kinder sehen wollten, und laden Sie Oma ein, das Wochenende zu verbringen, oder lassen Sie sie mit einem geliebten Freund übernachten. Zu wissen, dass Ihre Kinder Spaß zu Hause haben, wird Ihnen die Schuld nehmen.

Gönnen Sie sich etwas, das Sie mit Ihren Kindern nicht tun können

Es mag schwer zu merken sein, aber es gibt wahrscheinlich ein paar Dinge, die Sie früher gemacht haben und die Sie mit Kindern in der Nähe nicht machen können. Genieße sie! Schlafen Sie nach 6 Uhr morgens, nehmen Sie ein langes Bad oder verbringen Sie ein paar Stunden im hoteleigenen Spa. Du bist im Urlaub. Benimm dich wie es ist!

Bringen Sie ein lustiges Geschenk mit

Wenn Sie sich wirklich schuldig fühlen, geben Sie den Kindern eine schöne Erinnerung an Ihre Reise, indem Sie ihnen etwas Spaß bringen. Auf meiner letzten Reise schlich ich mich ein paar Minuten weg und nahm ein Hemd, von dem ich wusste, dass meine Tochter es wollte, und sie war begeistert, es bei meiner Rückkehr zu bekommen. Sie freute sich, mich zu sehen und zu wissen, dass wenn Mama weggeht, etwas Spassiges auf sie zukommt.

Reisen ohne Ihre Kinder kann Sehnsucht nach Ihren Babys bedeuten - aber tun Sie, was Sie können, um Ihre Zeit alleine zu genießen. Bald genug bist du wieder mitten in der Erziehung!

Das Lesen / Hören - Level 6

Eine neue Umfrage der Thistle Hotels-Gruppe zeigt, dass ein Mangel an kostenlosem WLAN in Hotels eine der größten Beschwerden unter Urlaubern ist. Der Zugang zu kostenlosem WLAN ist für viele Touristen und Reisende eine wichtige Voraussetzung, wenn sie weg sind. Viele Hotelgäste sind frustriert und haben genug von Hotels, die den Internetzugang in Rechnung stellen. Einige Hotels erheben eine Gebühr von 30 US-Dollar pro Tag, während andere bis zu 10 US-Dollar pro Stunde verlangen. Die Umfrage befragte 2.000 Reisende, wie es ihnen am besten gefallen hat, in einem Hotel zu übernachten. Die häufigste Beschwerde war unhöfliches und unfreundliches Personal. 69 Prozent der Befragten gaben an, dass dies an erster Stelle steht. Das zweite Mal wurde eingecheckt und festgestellt, dass Ihr Zimmer noch nicht fertig ist. Das dritte Mal gab es kein kostenloses WLAN.

Die Umfrage ergab, dass 51% der Hotelgäste kostenloses WLAN für entscheidend halten. Es wurde höher eingestuft als das Hotel mit einem Swimmingpool und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen einer Stadt. Ein Sprecher von Thistle Hotels sagte: "Es ist verrückt zu glauben, dass Hotelketten im Jahr 2014 immer noch Wi-Fi-Gebühren erheben." Laut Toni Repetti, einem Professor für Hotelmanagement, verlangen Luxushotels eine Gebühr für den WLAN-Zugang, weil sie wissen, dass ihre Kunden dafür bezahlen werden. Er sagte, der Grund, warum viele Budget-Hotels kostenloses WLAN anbieten, sei, dass ihre Gäste "preisbewusster" seien. Sie müssen es kostenlos anbieten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Währenddessen beschweren sich internationale Journalisten über die Olympischen Spiele in Sotschi, dass in ihren Zimmern überhaupt kein Internet vorhanden sei.

Versuchen Sie die gleiche Nachricht auf diesen einfacheren Ebenen:

Quellen

  • http: // www.dailymail.co.uk/travel/article-2553066/Most-common-holiday-complaints-revealed-Lack-free-wi-fi-tourists-new-pet-peeve.html
  • http: // www.marketplace.org/ topics / business / ive-always-wondered / warum-tun-Luxushotels-Wi-Fi-Billighotels-nicht?
  • http: //keepingscore.blogs.time.com/ 2014/02/04 / Sotschi-Hotel-Beschwerden-Olympiade

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Online-Aktivitäten zum Lesen und Hören ausprobieren. Es gibt Diktate, Multiple-Choice-, Drag-and-Drop-Aktivitäten, Kreuzworträtsel, Henker, Flash-Karten, passende Aktivitäten und vieles mehr. Genießen Sie bitte :-)

Die 40 Unterrichtsaktivitäten im PDF-Handout

1. KOSTENLOSES WI-FI: Die Schüler gehen durch die Klasse und sprechen mit anderen Schülern über kostenloses WLAN. Wechseln Sie häufig die Partner und teilen Sie Ihre Ergebnisse.

2. CHAT: Entscheiden Sie in Paaren / Gruppen, welche dieser Themen oder Wörter aus dem Artikel am interessantesten und welche am langweiligsten sind.

Umfrage / Hotel / Urlauber / Beschwerden / frustriert / Reisende / unfreundliches Personal / kritisch / Schwimmbad / Attraktionen / Hotelmanagement / Budget Hotel / wettbewerbsfähig

Plaudere über die Themen, die dir gefallen haben. Ändern Sie Themen und Partner häufig.

3. HOTELS: Wie können sie besser sein? Füllen Sie diese Tabelle mit Ihren Partnern aus. Wechseln Sie häufig die Partner und teilen Sie, was Sie geschrieben haben.

Qualität jetzt

Verbesserungen

4. MENSCHENRECHT: Studenten A stark Ich glaube, der Zugang zu Wi-Fi ist jetzt ein Menschenrecht, Schüler B stark glaube es ist nicht und wird es nie sein. Wechseln Sie erneut die Partner und sprechen Sie über Ihre Gespräche.

Sehen Sie sich ein Beispiel an

5. CRUCIAL: Bewerten Sie diese hotelbezogenen Dinge und teilen Sie Ihre Bewertungen mit Ihrem Partner. Setzen Sie das Entscheidendste an die Spitze. Wechseln Sie häufig die Partner und teilen Sie Ihre Platzierungen.

• Zimmer mit Aussicht

6. KOSTENLOS: Schreiben Sie eine Minute lang alle Wörter auf, die Sie mit dem Wort "frei" assoziieren. Teilen Sie Ihre Worte mit Ihren Partnern und sprechen Sie darüber. Ordnen Sie die Wörter zusammen in verschiedene Kategorien ein.

VOR DEM LESEN / HÖREN

1. WAHR / FALSCH: Lies die Überschrift. Rate, ob a-h unten wahr (T) oder falsch (F) ist.

Ein Internet-Unternehmen hat eine Umfrage über kostenloses WLAN in Hotels durchgeführt.

Die meisten Urlauber zahlen gerne in ihrem Hotel für WLAN.

Die Hauptbeschwerde unter den Hotelgästen war das unfreundliche Personal.

Die zweitgrößte Beschwerde war, dass die Zimmer noch nicht fertig waren.

Die meisten Hotelgäste würden einen Swimmingpool dem kostenlosen WLAN vorziehen.

Ein Hotelangestellter sagte, es sei verrückt, dass Hotels Wi-Fi in Rechnung stellten.

Ein Professor sagte, dass Luxushotels für Wi-Fi eine Gebühr erheben, weil die Gäste dafür bezahlen.

Alle Journalisten bei den Olympischen Spielen in Sotschi haben WLAN in ihren Zimmern.

2. SYNONYM MATCH: Passen Sie die folgenden Synonyme aus dem Artikel an.

3. PHRASE MATCH: (Manchmal ist mehr als eine Auswahl möglich.)

Eine der größten Beschwerden

Das Zimmer ist noch nicht fertig

Gäste sind frustriert und

andere laden auf

Einchecken, um Ihre zu finden

alle in ihren Zimmern

gäste glaubten, kostenloses wi-fi

Es rangierte höher als das Hotel

Sie kennen ihre Kunden

ein Schwimmbad haben

viele günstige Hotels

zur Verfügung gestellt kostenlosem Wi-Fi

HÖREN - Errate die Antworten. Hören Sie zu überprüfen.

ein. unter Urlaubern
b. unter Feiertagsmarkierungen
c. unter Urlaubern
d. unter Urlaubern

ein. verschlüsselte Anforderung
b. Kaianforderung
c. Quiche-Anforderung
d. Schlüsselanforderung

ein. größte Ärmel
b. größte Ärmel
c. größte pinkelt
d. größte guckt

ein. diese Fragen
b. diese Frage
c. die fragwürdigen
d. die Befragten

ein. ist nicht schon
b. geht eigentlich nicht
c. ist nicht fertig
d. wird nicht eingelesen

ein. gekreuzigt sein
b. tiegel sein
c. entscheidend sein
d. entscheidend sein

ein. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
b. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
c. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
d. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

ein. kunden werden zahlung
b. Kunden werden Zahlungsempfänger
c. Kunden zahlen
d. Kunden zahlen

ein. mehr "preisbewusst"
b. mehr "Preissensibilität"
c. mehr "Preissensibilisieren"
d. mehr "preisbewusst"

ein. überhaupt kein Internet
b. kein internet das alles
c. kein internet was alles
d. kein internet das ist alles

HÖREN - Hören Sie zu und füllen Sie die Lücken

1.

Wer hat die Umfrage durchgeführt?

2.

Was für eine Anforderung sehen Gäste in kostenlosem WLAN?

3.

Wie stehen die Gäste zu den WLAN-Gebühren?

4.

Was war die größte Beschwerde?

5.

Wo rangierten nicht bezugsfertige Räume in der Umfrage?

6.

Welcher Anteil der Umfrageteilnehmer meinte, kostenloses WLAN sei "entscheidend"?

7.

Warum berechnen Luxushotels Wi-Fi-Gebühren?

8.

Wo übernachten "preisbewusste" Gäste?

9.

Warum bieten Budget-Hotels kostenloses WLAN?

10.

Worüber beklagen sich Journalisten bei den Olympischen Spielen in Sotschi?

MEHRFACHWAHL - QUIZ

Wer hat die Umfrage durchgeführt?

Welcher Anteil der Umfrageteilnehmer meinte, kostenloses WLAN sei "entscheidend"?

a) die Trip Advisor-Reise-Website
b) das World Wide Web
c) Hotelgäste International
d) die Thistle Hotels Gruppe

Was für eine Anforderung sehen Gäste in kostenlosem WLAN?

Warum berechnen Luxushotels Wi-Fi-Gebühren?

a) ein Luxus
b) Schlüssel
c) nimm es oder lass es
d) basisch

a) Sie wissen, dass Kunden zahlen werden
b) Es ist Luxus-Speed-Konnektivität
c) Sie brauchen das Geld
d) Gäste fühlen sich also nicht schlecht

Wie stehen die Gäste zu den WLAN-Gebühren?

Wo übernachten "preisbewusste" Gäste?

a) ungefüttert
b) gut genährt
c) gefüttert
d) satt

a) außerhalb der Stadt
b) in Hostels
c) günstige Hotels
d) auf Campingplätzen

Was war die größte Beschwerde?

Warum bieten Budget-Hotels kostenloses WLAN?

a) schmutzige Laken
b) Raumgebühren
c) unhöfliches und unfreundliches Personal
d) Überbuchung

a) Sie denken, es ist ein Menschenrecht
b) um wettbewerbsfähig zu bleiben
c) Ihre Gäste haben kein Geld
d) Sie sind freundlich

Wo rangierten nicht bezugsfertige Räume in der Umfrage?

Worüber beklagen sich Journalisten bei den Olympischen Spielen in Sotschi?

ein Fünftel
b) viertens
c) drittens
d) zweitens

a) Kein Internet in ihren Zimmern
b) langsame Konnektivität
c) blockierte Websites
d) Alle Websites sind in russischer Sprache

Rolle A - Free wi-if

Sie denken, dass kostenloses WLAN das Wichtigste bei einem Hotelaufenthalt ist. Erklären Sie den anderen drei Gründe warum. Sagen Sie ihnen Dinge, die mit ihren Dingen nicht stimmen. Sagen Sie auch den anderen, was von diesen am wenigsten wichtig ist (und warum): ein Swimmingpool, ein bequemes Bett oder ein später Check-out.

Rolle B - Schwimmbad

Sie denken, ein Schwimmbad ist das Wichtigste bei einem Hotelaufenthalt. Erklären Sie den anderen drei Gründe warum. Sagen Sie ihnen Dinge, die mit ihren Dingen nicht stimmen. Sagen Sie auch den anderen, was von diesen am wenigsten wichtig ist (und warum): kostenloses WLAN, ein bequemes Bett oder ein später Check-out.

Rolle C - Bequemes Bett

Sie denken, ein bequemes Bett ist das Wichtigste bei einem Hotelaufenthalt. Erklären Sie den anderen drei Gründe warum. Sagen Sie ihnen Dinge, die mit ihren Dingen nicht stimmen. Sagen Sie auch den anderen, was von diesen am wenigsten wichtig ist (und warum): ein Swimmingpool, kostenloses WLAN oder ein später Check-out ist.

Rolle D - Später Check-out

Sie denken, ein später Check-out ist das Wichtigste bei einem Hotelaufenthalt. Erklären Sie den anderen drei Gründe warum. Sagen Sie ihnen Dinge, die mit ihren Dingen nicht stimmen. Sagen Sie auch den anderen, was von diesen am wenigsten wichtig ist (und warum): ein Swimmingpool, ein bequemes Bett oder kostenloses WLAN.

Nach dem Lesen / Hören

1. WORT-SUCHE: Suchen Sie in Ihrem Wörterbuch / Computer nach Kollokationen, anderen Bedeutungen, Informationen, Synonymen ... für die Wörter "Hotel" und "Gäste".

Hotel

Gäste

  • Teilen Sie Ihre Ergebnisse mit Ihren Partnern.
  • Stelle Fragen mit den Wörtern, die du gefunden hast.
  • Stellen Sie Ihrem Partner / Ihrer Gruppe Ihre Fragen.

2. ARTIKEL FRAGEN: Schauen Sie sich den Artikel noch einmal an und schreiben Sie einige Fragen auf, die Sie der Klasse zu dem Text stellen möchten.

  • Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Klassenkameraden / Gruppen.
  • Stellen Sie Ihrem Partner / Ihrer Gruppe Ihre Fragen.

3. LÜCKENFÜLLUNG: Vergleichen Sie in Paaren / Gruppen Ihre Antworten auf diese Übung. Überprüfen Sie Ihre Antworten. Sprechen Sie über die Wörter aus der Aktivität. Waren sie neu, interessant, lernenswert ...?

4. Wortschatz: Kreise alle Wörter ein, die du nicht verstehst. Fassen Sie unbekannte Wörter in Gruppen zusammen und verwenden Sie Wörterbücher, um deren Bedeutung zu ermitteln.

5. TESTEN SIE JEDES ANDERE: Schauen Sie sich die folgenden Wörter an. Versuchen Sie sich mit Ihrem Partner daran zu erinnern, wie sie im Text verwendet wurden:

  • Umfrage
  • Schlüssel
  • satt
  • 10
  • verbreitet
  • zweite
  • 51
  • schließen
  • kennt
  • empfindlich
  • Angebot
  • überhaupt

KOSTENLOSE WI-FI-UMFRAGE

Schreiben Sie fünf gute Fragen zu kostenlosem WLAN in die Tabelle. Tun Sie dies paarweise. Jeder Schüler muss die Fragen auf seine / ihre eigene Arbeit schreiben.

Wenn Sie fertig sind, interviewen Sie andere Schüler. Schreiben Sie ihre Antworten auf.

  • Kehren Sie jetzt zu Ihrem ursprünglichen Partner zurück und teilen Sie mit, was Sie herausgefunden haben. Partner häufig wechseln.
  • Machen Sie Mini-Präsentationen für andere Gruppen zu Ihren Ergebnissen.

KOSTENLOSE WI-FI-DISKUSSION

FRAGEN VON STUDENT A (Diese nicht Schüler B zeigen)

Was hast du gedacht, als du die Überschrift gelesen hast?

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie das Wort "Wi-Fi" hören?

Wie wichtig ist Wi-Fi für Sie?

Wie haben die Menschen vor Wi-Fi überlebt?

Was ist Ihre größte Beschwerde über Hotels?

Wie wäre Ihr Leben ohne Wi-Fi anders?

Sollte WLAN in Hotels kostenlos sein?

Was halten Sie von der Gebühr von 10 US-Dollar pro Stunde für Hotel-WLAN?

Was halten Sie von der Freundlichkeit des Hotelpersonals?

Sollten Touristen ihre Laptops und Handys zu Hause lassen, wenn sie in den Urlaub fahren?

FRAGEN VON STUDENT B (Diese nicht Schüler A zeigen)

Hat es Ihnen gefallen, diesen Artikel zu lesen? Warum nicht?

Denken Sie, Wi-Fi ist wichtiger als ein Pool in einem Hotel?

Wie wichtig ist es, dass sich Ihr Hotel in der Nähe der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen befindet?

Wie verrückt ist es, dass Hotelketten WLAN in Rechnung stellen?

Möchten Sie lieber in einem Budget-Hotel übernachten, das über kostenfreies WLAN verfügt?

Wie würde sich die Welt ohne Wi-Fi verändern?

Wie viele Tage könnten Sie ohne das Internet überleben?

Was ist Ihr Lieblingshotel?

Warum haben Journalisten bei den Olympischen Spielen in Sotschi kein WLAN in ihrem Zimmer?

Welche Fragen möchten Sie einem Hotelkettenchef stellen?

DISKUSSION (Schreiben Sie Ihre eigenen Fragen)

FRAGEN VON SCHÜLER A (Diese nicht Schüler B zeigen)

FRAGEN VON STUDENT B (Nicht Schüler A zeigen)

Tragen Sie die richtigen Wörter aus der folgenden Tabelle in den obigen Artikel ein.

Absatz 1

ein Schlüssel euemqrtenir für viele touristen

Gäste sind arsfrtdteu und satt

ihr größter evpsee

Das Üblichste erpig

ichnegkc um dein Zimmer zu finden

Absatz 2

Die Gäste glaubten, dass es kostenloses Wi-Fi gibt Rliucca

Hauptaufstellungsorte und rnsattacoti

sie kennen ihre tourcssme werde bezahlen

Sie müssen es kostenlos anbieten, um zu bleiben toitmvpeice

Setzen Sie den Text wieder zusammen

Nummerieren Sie diese Zeilen in der richtigen Reihenfolge.

Es ist verrückt zu glauben, dass Hotelketten 2014 immer noch eine Gebühr für Wi-Fi erheben. "Toni Repetti, ein Hotelmanager

als das Hotel mit einem Swimmingpool und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen einer Stadt. Ein Sprecher von Thistle Hotels sagte: "Es ist

bei Nummer eins. Das zweite Mal wurde eingecheckt und festgestellt, dass Ihr Zimmer noch nicht fertig ist. Das dritte Mal gab es kein kostenloses WLAN.

Die Umfrage ergab, dass 51% der Hotelgäste kostenloses WLAN für entscheidend halten. Es rangierte höher

in Hotels, die für den Internetzugang eine Gebühr erheben. Einige Hotels erheben eine Gebühr von 30 USD pro Tag für den Service, während andere eine Gebühr erheben

Kunden zahlen. Er sagte, der Grund, warum viele Budget-Hotels kostenloses WLAN anbieten, ist, dass ihre Gäste es tun

bis zu 10 US-Dollar pro Stunde. Die Umfrage befragte 2.000 Reisende, wie es ihnen am besten gefallen hat, in einem Hotel zu übernachten. Das Üblichste

der größten Beschwerden unter Urlaubern. Der Zugang zu kostenlosem WLAN ist eine wichtige Voraussetzung

meckern war unhöflich und unfreundliches Personal, mit 69 Prozent der Befragten dies auszudrücken

Professor sagte Luxushotels berechnen für Wi-Fi-Zugang, weil sie ihre kennen

für viele Touristen und Reisende, wenn sie wegkommen. Viele Hotelgäste sind frustriert und satt

Eine neue Umfrage der Thistle Hotels-Gruppe zeigt, dass ein Mangel an kostenlosem WLAN in Hotels eine Rolle spielt

Journalisten, die über die Olympischen Spiele in Sotschi berichten, beschweren sich darüber, dass in ihren Zimmern überhaupt kein Internet vorhanden ist.

sind "preisbewusster". Sie müssen es kostenlos anbieten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Inzwischen international

BRINGE DIE WÖRTER IN DIE RICHTIGE REIHENFOLGE

bei beschwerden fehlt dem freien wi-fi das größte von allen ist a.

Sind mit frustrierten Hotels und satten Gästen auf.

Hotels für die eines Tages eine Gebühr von 30 $ für den Service setzen.

und gemeines unfreundliches Personal war am unfreundlichsten Die Beschwerde.

Ist das Zimmer, zu dem Sie beim Checken gefunden haben, noch nicht fertig?

gäste hotel von entscheidender bedeutung frei zu sein zu glauben, 51% wi-fi.

mit einem Pool Es rangiert höher als das Hotel.

Wi-Fi-Zugang, weil sie wissen, Hotels berechnen für.

Hotels zur Verfügung gestellt kostenlos Wi-Fi Der Grund, warum viele Budget.

Zimmer über deren Beschwerde nicht im Internet zu sein.

KREIS DAS RICHTIGE WORT (20 PAARE)

Eine neue Umfrage der Thistle Hotels Gruppe enthüllt / verbirgt dass ein Mangel an kostenlosem Wi-Fi in Hotels einer der größten ist Compliance / Beschwerden unter Urlaubern. Der Zugang zu kostenlosem Wi-Fi ist ein Schlüssel / Kette Voraussetzung für viele Touristen und Reisende, wenn sie bekommen über / weg. Viele Hotelgäste sind frustriert und satt auf / genug mit Hotels, die den Internetzugang in Rechnung stellen. Einige Hotels setzen / bekommen Für den Service wird eine Gebühr von 30 USD pro Tag erhoben, für andere eine Gebühr entlang / hoch bis $ 10 pro Stunde. Die Umfrage befragte 2.000 Reisende, welche ihre größten sind ärmel / ärmel waren etwa in einem Hotel zu bleiben. Das Üblichste streifen / meckern war unhöflich und unfreundliches Personal, mit 69 Prozent der Befragten, die dies an die Nummer eins setzen. Zweitens überprüfte rein / raus Ihr Zimmer zu finden ist noch nicht fertig und drittens gab es kein kostenloses WLAN.

Die Umfrage ergab, dass 51% der Hotelgäste der Meinung sind, dass WLAN kostenlos ist entscheidend / Tiegel. Es rangierte höher als das Hotel mit einem Swimmingpool und lokalisieren / sein in der Nähe eines Stadtmajors Orte / Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Ein Sprecher von Thistle Hotels sagte: "Es ist verrückt zu denken, dass im Jahr 2014 Hotelketten sind noch Aufladung für Wi-Fi. "Toni Repetti, ein Professor für Hotelmanagement, sagte, dass Luxushotels für Wi-Fi aufladen zugang / überschuss weil sie wissen, dass ihre Kunden zahlen werden. Er sagte das aus Gründen Viele Budget-Hotels bieten kostenloses WLAN, weil ihre Gäste mehr sind "Preissensitiv" / "Preissensitiv". Sie müssen es kostenlos anbieten, um zu bleiben Wettbewerb / wettbewerbsfähig. Währenddessen beschweren sich internationale Journalisten, die über die Olympischen Spiele in Sotschi berichten, über das Fehlen eines Internets bei alle zusammen in ihren Zimmern.

Sprechen Sie über den kursiven Zusammenhang zwischen den einzelnen Wortpaaren und darüber, warum das richtige Wort richtig ist.

FÜGEN SIE DIE VOKALE EIN (a, e, i, o, u)

Schreiben Sie den Text ein und fügen Sie Großbuchstaben hinzu

Eine neue Umfrage der Thistle Hotels Group zeigt, dass ein Mangel an kostenlosem WLAN in Hotels eine der größten Beschwerden unter Urlaubern ist. Der Zugang zu kostenlosem WLAN ist für viele Touristen und Reisende eine wichtige Voraussetzung, wenn sie von vielen Hotelgästen abwesend sind Enttäuscht und satt von Hotels, die den Internetzugang in Rechnung stellen. Einige Hotels erheben eine Gebühr von 30 US-Dollar pro Tag, während andere eine Gebühr von bis zu 10 US-Dollar pro Stunde erheben Das Personal war unhöflich und unfreundlich. 69 Prozent der Befragten gaben an, dass dies die Nummer eins war. Sie checkten ein und stellten fest, dass Ihr Zimmer noch nicht fertig ist. Das dritte Mal gab es kein kostenloses WLAN

Die Umfrage ergab, dass 51% der Hotelgäste der Meinung sind, dass kostenloses WLAN von entscheidender Bedeutung ist. Es rangiert höher als das Hotel mit einem Swimmingpool und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen einer Stadt Hotelketten verlangen immer noch eine Gebühr für WLAN "Toni Repetti, ein Professor für Hotelmanagement, sagte, dass Luxushotels eine Gebühr für den WLAN-Zugang erheben, weil sie wissen, dass ihre Kunden dafür bezahlen, dass viele Budget-Hotels kostenloses WLAN anbieten, weil ihre Gäste mehr sind "Preisbewusst" müssen sie es kostenlos anbieten, um wettbewerbsfähig zu bleiben, während internationale Journalisten, die über die Olympischen Spiele in Sotschi berichten, sich darüber beschweren, dass es in ihren Zimmern überhaupt kein Internet gibt

Geben Sie einen Schrägstrich (/) ein, wo sich die Leerzeichen befinden

Eine neue Umfrage von der ThistleHotels-Gruppe enthüllt den aktuellen Stand der Dinge
auch bei den größten Beschwerden unter den Urlaubern.
fiisakeyrequirementformanytouristsandtravellerswhentheygetaway.Many
Hotelgäste werden mit dem Hotelzuschlag für den Internetzugang enttäuscht und verpflegt.
Einige Hotels bieten eine Gebühr von 30 US-Dollar an, während andere eine Gebühr von 10 US-Dollar haben
Unsere Umfrage ergab, dass 2.000 Reisende die grösste Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten hatten
inginahotel.Themostcommongripewasrudeandunfriendlystaff, with69perce
ntofthosequestelledputtingthisatnumberone.Secondwascheckingintofindy
Unser Zimmer ist noch nicht fertig, und drittens war kein WLAN verfügbar. Die Umfrage ergab, dass 51%
ofhotelguestsglaubtefreewi-fitobecrucial.Itrankedhigherthanthehotelh
avingaswimmingpoolandbeingclosetoacity'smajorsitesandattractions.AThi
stleHotelsspokesmansaid: "Es ist verrückt, was, in2014, hotelchainsarestillc
hargingforwi-fi. "ToniRepetti, ahotelmanagementprofessorsaidluxur
Ihr Hotelzuschlag für den WLAN-Zugang, da Sie wissen, dass der Kunde zahlt
Aus diesem Grund wird eine Vielzahl von Budgets kostenlos zur Verfügung gestellt, da der Gast
emore "preissensitiv" .Sie müssenAngebot fürFreieSteuerkompetitiv.M
Inzwischen klagen internationale Journalisten über die Olympischen Spiele in Sotschi
überkeine Internetverbindung in den Zimmern.

Schreiben über gratis Wifi für 10 Minuten. Kommentieren Sie das Papier Ihres Partners.