Fischpastete - in vier Schritten

Sommer Leigh produziert seit 1997 Haus-, Garten-, Familien- und Gesundheitsinhalte für landesweit bekannte Publikationen wie "Better Homes and Gardens", "Ladies 'Home Journal", "Midwest Living", "Healthy Kids" und "American Baby". Leigh besitzt auch ein Web-Beratungsunternehmen und schreibt für verschiedene Internetpublikationen. Sie hat einen Bachelor of Science in Informationstechnologie und Webmanagement von der University of Phoenix.

Es ist einfach und schnell, Nachos in Ihrem Ofen zuzubereiten. Die trockene Hitze Ihres Ofens schmilzt den Käse, während die Chips knusprig bleiben. Die Verwendung von extra dicken Tortilla-Chips in diesem Rezept verhindert, dass die Chips beim Zubereiten der Nachos sowie beim Essen dieser Spielzeit oder jederzeitigen Zwischenmahlzeit brechen. Was aus dem Ofen kommt, ist ein knuspriger, herzhafter Snack, den Sie Ihrer Familie, Ihren Gästen oder ganz alleine servieren können.

Dinge, die du brauchen wirst

1 große Tüte extra dicke Tortillachips

Backblech umrandet

3 Tassen gekühlte Bohnen

3 Tassen geriebener Cheddar oder Pfeffer

Eingelegte Jalapeno Pfefferscheiben

Servieren Sie die Nachos mit Sauerrahm, schwarzen Oliven, Guacamole, Frühlingszwiebeln, frischem Koriander, Tomatenwürfeln und Salsa.

Fügen Sie eine Schicht Rinderhackfleisch oder Hühnchenfleisch auf die gekühlten Bohnen, wenn Sie Fleischnachos möchten.

Für mehr Geschmack eine Schicht Chili über die gekühlten Bohnen geben.

Versuchen Sie für eine gesunde Option fettarmen Käse und schwarze Bohnen. Sie können auch gehacktes frisches Gemüse wie Tomaten, Salat und Paprika sowie eine Scheibe Avocado hinzufügen.

Nelke

Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der Familie der tropischen Myrtenbäume hat eine Vielzahl von Aromen…

Eier sind das ultimative Convenience-Produkt. Sie sind ein Kraftpaket für die Ernährung,…

Methode

Pochieren Sie 400 g hautlose weiße Fischfilets und 400 g hautlose geräucherte Schellfischfilets. Den Fisch in die Pfanne geben und über 500 ml der Vollmilch gießen. 1 kleine Zwiebel vierteln und jedes Viertel mit einer Nelke und dann mit 2 Lorbeerblättern zur Milch geben. Bringen Sie die Milch zum Kochen - Sie werden ein paar kleine Blasen sehen. Hitze reduzieren und 8 Minuten köcheln lassen. Heben Sie den Fisch auf einen Teller und geben Sie die Milch zum Abkühlen in einen Krug. Den Fisch in der Auflaufform in große Stücke schneiden.

4 Eier hart kochen. Bringen Sie eine kleine Pfanne Wasser zum Kochen und senken Sie die Eier dann vorsichtig mit einem geschlitzten Löffel ein. Bringen Sie das Wasser wieder zum Kochen, nur ein paar Blasen steigen an die Oberfläche. Stellen Sie den Timer auf 8 Minuten ein, kochen Sie ihn, lassen Sie ihn abtropfen und kühlen Sie ihn in einer Schüssel mit kaltem Wasser ab. Schälen, vierteln, auf den Fisch legen und über die gehackten Blätter einer kleinen Petersilie streuen.

Sauce zubereiten. 50 g Butter in einer Pfanne schmelzen, 50 g Mehl einrühren und 1 Minute bei mäßiger Hitze kochen lassen. Nehmen Sie die Hitze weg, gießen Sie ein wenig der kalten pochierenden Milch ein, rühren Sie dann, bis sich vermischt. Fügen Sie die Milch nach und nach hinzu und mischen Sie alles gut durch, bis Sie eine glatte Soße haben. Zurück auf die Hitze, zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen, bis die Rückseite eines Löffels bedeckt ist. Vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise frisch geriebener Muskatnuss würzen und über den Fisch gießen.

Zusammenbauen und backen. Ofen auf 200 ° C / Ventilator auf 180 ° C / Gas aufheizen. 6. 1 kg Mehlkartoffeln, in gleich große Stücke geschnitten, 20 Minuten kochen. Abgießen, würzen und mit den restlichen 50 g Butter und 100 ml Vollmilch zerdrücken. Verwenden Sie diese Taste, um die Torte zu bedecken, beginnend am Rand der Schüssel und nach innen arbeitend - schieben Sie die Maische bis zum Rand, um sie zu versiegeln. Den Deckel mit einer Gabel auflockern, über 50 g geriebenen Cheddar streuen und 30 Minuten backen. Machen Sie es sich bis zu einem Tag vorher gemütlich und backen Sie dann 40 Minuten.

Nachos sind ein sehr beliebtes mexikanisches Gericht, das sich leicht zu Hause zubereiten lässt. Wie macht man Nachos im Ofen? Hier sind fünf Rezepte, mit denen Sie dieses köstliche Essen probieren können.

Nachos sind ein weit verbreitetes mexikanisches Essen, das aus knusprigen Tortillastücken mit Käse hergestellt wird. Sie können auch zusätzliche Beläge hinzufügen, die das Gericht interessanter oder komplexer machen.

Ignacio Anaya wird gemeinhin die Erstellung der ersten Nachos zugeschrieben. Gerüchte besagen, dass eine große Gruppe von Servicemitgliedern sein Restaurant betrat, um etwas zu essen, und Anaya zwang, ein Gericht mit der Zutat zusammenzustellen, die er zur Hand hatte. Dies war ein Teller mit Nachos. Diese waren bei Anayas Gästen so beliebt, dass andere Restaurants schnell begannen, das Gericht nachzubauen, da es einfach zuzubereiten war und nur billige Zutaten erforderte. Seitdem wurden Nachos um weitere Zutaten und zusätzliche Kochmethoden wie den Ofen erweitert, so dass die Menschen dieses klassische Gericht nach ihren eigenen Wünschen zubereiten können.

Rezept 1: Einfache Käse-Nachos

  • Portionen: 4-6
  • Zutaten: 14 Unzen Tortilla-Chips und 1 Pfund geriebener Cheddar-Käse.
  • Anleitung: Stellen Sie ein Gestell in den Schrank. Die Menge der verwendeten Pommes frites und die Verteilung der Zutaten auf dem Teller hängen davon ab, wie viel Pommes frites Sie verwenden.
  • Zutaten: Tortillachips, eine Dose gekühlte Bohnen, eine Dose schwarze Bohnen, eine Dose Kidneybohnen, eine Dose Tomatenwürfel, eine Dose Oliven in schwarzen Scheiben, 2 Pfund Rinderhackfleisch, eine weiße Zwiebel, ¼ Tasse frische oder eingelegte Jalapenos, 2-3 Tassen geriebener Paprika-Jack-Käse, ein Esslöffel Limette oder Zitronensaft, 3 Esslöffel Koriander. Saure Sahne oder hausgemachtes Guacamole sind optional.
  • Anleitung: Die Tomaten mit Saft in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe auf dem Herd erhitzen. Die gekühlten Bohnen in den Topf geben und mit den Tomaten und dem Saft vermischen. Spülen Sie die Dosen mit ganzen Bohnen aus und geben Sie sie zusammen mit dem Limetten- oder Zitronensaft in die Pfanne. Nach Belieben abschmecken und salzen. In der Zwischenzeit heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor. Nehmen Sie einen zweiten Topf und erhitzen Sie ihn auf mittlerer Stufe. In diesem Topf das Rinderhackfleisch bräunen und das überschüssige Fett abseihen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, zum Rindfleisch geben und kochen, bis die Zwiebel durchscheinend ist. Den Jalapeno in Würfel schneiden, in die Pfanne geben und vom Herd nehmen. Gießen Sie das Rindfleisch in eine Auflaufform und gießen Sie die Bohnenmischung darüber. Sie müssen den Auflauf nicht einfetten, bevor Sie diese Zutaten hinzufügen. Die Zutaten im Auflauf mit dem Käse bedecken und nach Belieben mit Koriander und Oliven garnieren. Diese Mischung im Ofen backen, bis sie leicht gebräunt ist und der Käse geschmolzen ist. Stellen Sie eine gemeinsame Schüssel mit Tortilla-Chips bereit, auf die Ihre Gäste die Mischung geben können. Sie können dies mit Gerichten von Sauerrahm oder Guacamole begleiten, wenn gewünscht.

Rezept 3: Vegetarische Nachos

Wie macht man Nachos im Ofen? Dieser ist für diejenigen, die sich vegan ernähren.

  • Portionen: Die Portionen variieren je nachdem, wie Sie die Toppings verteilen und wie viele Chips für die Zubereitung verwendet werden.
  • Zutaten: Große, flache Tortillachips, eine grüne Paprika, eine Dose schwarze Bohnen, eine halbe Dose schwarze Oliven in Scheiben, 2-3 Tassen geriebener Cheddar-Käse, ¼ Tasse frische oder eingelegte Jalapenos. Sie können auch hausgemachtes Guacamole, einen Esslöffel Koriander oder saure Sahne hinzufügen.
  • Anleitung: Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 Grad F vor. Nehmen Sie ein Backblech und legen Sie es mit Aluminiumfolie aus. Decken Sie das Blatt mit Tortilla-Chips ab und achten Sie darauf, dass der größte Teil des Chips sichtbar ist, aber das Verbot ist größtenteils abgedeckt. Den Käse und die Bohnen auf die Pommes Frites streuen. Hinzu kommen Oliven, grüner Pfeffer und Jalapeno oder Koriander nach Belieben. Wenn Sie mehr Chips mit Belag bedecken, können Sie Verbrennungen vermeiden. Legen Sie die Nachos in Ihren Ofen und lassen Sie die Tür geöffnet, damit sie nicht zu heiß werden. Beobachten Sie die Nachos genau und entfernen Sie sie, wenn die Chips leicht braun sind und der Käse geschmolzen ist. Geben Sie auf Wunsch Guacamole oder saure Sahne auf Ihre Nachos und servieren Sie sie.

Rezept 4: Gebackene Nachos mit Hähnchenbrust

  • Portionen: 6
  • Zutaten: 8 Unzen Tortillachips, eine halbierte Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut, eine Dose gekühlte Bohnen, ¼ Tasse gehackte Schalotten, 1,5 Tassen geriebener Pfeffer-Jack-Käse, eine halbe Tasse saure Sahne.
  • Anleitung: Fetten Sie eine 9x9 Auflaufform und heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor. Legen Sie Ihre Hähnchenbrust auf einen mikrowellengeeigneten Teller, bedecken Sie ihn mit einem Stück Papiertuch und stellen Sie die Mikrowelle für 10 Minuten hoch oder bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Lassen Sie das Fleisch abkühlen, damit es sicher berührt und mit einem Messer zerkleinert werden kann. Die gekühlten Bohnen in einem Topf erwärmen und umrühren, bis sie sich erwärmt haben. Die Hälfte der Pommes Frites, eine halbe Tasse geriebenen Käse und die Frühlingszwiebeln auf den Boden der Auflaufform legen. Die Bohnen über diese Mischung geben und mit einer weiteren halben Tasse Käse und einer Schicht Sauerrahm bestreuen. Fügen Sie das zerkleinerte Huhn über diese Schicht. Die letzte halbe Tasse Käse oben auf den Auflauf geben. Backen Sie die Nachos 15-18 Minuten in Ihrem Ofen oder bis alle Käseschichten geschmolzen sind.

Rezept 5: Würzig gebackene Nachos

Wie macht man Nachos im Ofen? Dieser ist für diejenigen, die scharfes Essen lieben.

  • Portionen: 4
  • Zutaten: 14 Unzen einfache Tortilla-Chips, 7 Unzen geschnitzelter reifer Cheddar-Käse, 7 Unzen geschnittene Jalapeno-Chilischoten. Optional zum Servieren: 5 Unzen saure Sahne oder eine Handvoll gehackter Koriander. Für Salsa: 3-4 entkernte Tomaten, fein gehackt, ein entkernter roter Chili, eine geschälte Knoblauchzehe, der Saft einer großen Limette, ein halber Teelöffel natives Olivenöl extra und ein Schuss Tabasco. Für Guacamole: 2 reife Avocados, die mit den Steinen geschält wurden, 2 fein gewürfelte Frühlingszwiebeln, eine gehackte, entkerntete Chili, eine große, gehackte, entkerntete Tomate, eine halbe Knoblauchzehe, den Saft einer großen Limette, Salz und Pfeffer dazu Geschmack.
  • Anleitung: Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Alle Zutaten für die Guacamole mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken und beiseite stellen. Decken Sie diese Mischung ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank, damit die Guacamole beim Kochen nicht braun wird. Alle Salsa-Zutaten in einer Schüssel vermengen und gut vermischen. Diese Mischung beiseite stellen, bis sie benötigt wird. Die Tortillachips auf einer Auflaufform verteilen und mit Käse und Jalapenos bedecken. Legen Sie die Nachos für 4-5 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist. Entfernen und bedecken Sie die Nachos in der Salsa, Guacamole, Sauerrahm und Koriander nach Wunsch.