Camping auf der Insel Kauai, Hawaii

Herzlich willkommen! Meredith sammelt Daten, um die besten Inhalte, Dienste und personalisierten digitalen Anzeigen bereitzustellen. Wir arbeiten mit Werbekunden von Drittanbietern zusammen, die möglicherweise Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf Websites und Anwendungen auf verschiedenen Geräten zu sammeln, sowohl auf unseren Websites als auch im Internet.

Sie haben immer die Wahl, unsere Websites ohne personalisierte Werbung basierend auf Ihren Webbrowsertätigkeiten zu besuchen, indem Sie die Seite "Consumer Choice" der DAA, die Website der NAI und / oder die Seite "Online-Auswahl" der EU von jedem Ihrer Browser oder Geräte aus besuchen. Um personalisierte Werbung aufgrund Ihrer Aktivität in mobilen Apps zu vermeiden, können Sie hier die AppChoices-App von DAA installieren. Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzoptionen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können jederzeit eine Anfrage nach einem Datensubjekt stellen. Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Aktivitäten für Werbedienstleistungen nicht von Dritten protokollieren zu lassen, werden auf unserer Website nicht personalisierte Anzeigen geschaltet.

Wenn Sie unten auf Weiter klicken und unsere Websites oder Anwendungen verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Drittanbieter Folgendes tun können:

  • Ihre personenbezogenen Daten in die USA oder in andere Länder übermitteln und
  • Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten, um personalisierte Anzeigen für Sie zu schalten. Dies unterliegt Ihren oben beschriebenen Auswahlmöglichkeiten und unseren Datenschutzbestimmungen.

In Verbindung stehende Artikel

Outdoor-Enthusiasten wird es schwer haben, eine bessere Insel für Camping im Bundesstaat Hawaii als Kauai zu finden. Die Garteninsel, wie sie oft genannt wird, ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die Berge, Täler, Strände und das hervorragende Wetter machen dies zu einem großartigen Ort, um ein Zelt aufzubauen oder unter dem Sternenhimmel zu schlafen. Egal, ob Sie Ihr Camp auf einem ausgewiesenen, leicht zugänglichen Campingplatz aufschlagen oder in die Wildnis wandern möchten, auf dieser westlichen Insel des Bundesstaates Aloha haben Sie die Wahl zwischen mehreren Orten.

Willkommen in Kauai

Kauai ist Hawaiis viertgrößte Insel und wird manchmal als "Garteninsel" bezeichnet, was eine völlig genaue Beschreibung ist. Die älteste und nördlichste Insel der hawaiianischen Kette ist in smaragdgrüne Täler, scharfe Bergspitzen und zerklüftete Klippen gehüllt, die von der Zeit und den Elementen gealtert wurden. Jahrhunderte des Wachstums haben tropische Regenwälder geformt, Flüsse gegabelt und Wasserfälle kaskadiert! Einige Teile von Kauai sind nur über das Meer oder die Luft erreichbar. Die Insel ist mehr als nur eine dramatische Schönheit, sie beherbergt eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Sie können auf dem Wailua River Kajak fahren, am Poipu Beach schnorcheln, auf den Spuren des Kokee State Park wandern oder über Kauais üppigen Tälern mit dem Seilrutschen fahren. Aber es ist die entspannte Atmosphäre und die reiche Kultur der Insel, die in den kleinen Städten zu finden sind, die sie wirklich zeitlos machen. Erkunden Sie die Regionen von Kauai und machen Sie Ihre Flucht, um den unbestreitbaren Reiz der Insel zu entdecken.

Schritt 1

Anreise zur White Road.

Die Wanderung heißt aus einem bestimmten Grund "The White Road Hike". Es beginnt am Ende einer Straße mit dem Namen "Weiße Straße".
Am Ende der White Road gibt es ein geschlossenes Tor und einen Zaun mit vielen Schildern vom Typ "Nicht betreten" und verschiedenen anderen Schildern vom Typ "Nicht betreten". Man könnte leicht auf diesen Zaun klettern und die Wanderung hier beginnen. Ich habe mich dagegen entschieden, weil ich für das Wohlergehen meines Bruders Michael und meines Cousins ​​Tyler verantwortlich war, und ich wollte nicht, dass sie mich dafür zur Rechenschaft ziehen, dass sie verhaftet oder mit einer hohen Geldstrafe belegt wurden. Dieser Eingangsbereich am Ende der weißen Straße ist das, was ich als "tödlicher Trichter" bezeichnen würde. Alles, was die Polizei tun müsste, ist, diesen Punkt auf der Straße von jedem Standpunkt aus zu beobachten, ihre Streifenwagen hochzufahren und irgendjemanden in der Gegend zu fangen.

Wie auch immer, weil ich nicht riskieren wollte, angeführt oder verhaftet zu werden, beschlossen wir, aus dem Westen einzureisen. Wir sind ein paar Meilen von Westen durch den Dschungel gelaufen, um diesen Eingangspunkt zu umgehen. War das übertrieben? Vielleicht, aber wir wurden nicht bestraft, also gibt es das.

Die blau markierte Route ist die einfachere Route, auf der eine Person leichter von der Polizei erwischt werden kann.

Die grün markierte Route ist die Route, die wir genommen haben, wir kamen aus dem Westen durch den Dschungel.

Dort, wo beide Routen verschmelzen, beginnt der Hauptweg zur 'Secret Hawaii Water Slide'.

Von diesem Fusionspunkt fahren Sie ungefähr eine Meile in Richtung Nordwesten.

Hanamaulu Beach

Nur eine Meile außerhalb von Lihue können Sie Ihren Mietwagen auf einem großen Parkplatz abstellen und den kurzen Spaziergang mit Ihrer Ausrüstung zu den ausgewiesenen Campingplätzen im Hanamaulu Beach Park unternehmen. Camping ist in diesem praktischen Park von Donnerstag bis Samstag und an bestimmten Feiertagen gestattet. Der Campingplatz ist mit Toiletten, Trinkwasserbrunnen, Duschen, Picknickplätzen und einem überdachten Pavillon ausgestattet. Der Wailua River und die Wasserfälle sind in der Nähe und der "schlafende Riese" des Nounou Mountain ist ein beliebter Wanderweg, der in der Nähe beginnt. Besucher außerhalb des Staates müssen 3 USD pro Erwachsenem zahlen, um hier zu campen. Hawaii Bewohner campen kostenlos. Ein guter Bade- und Schnorchelbereich befindet sich neben dem Park.

Hanalei

Die Hanalei-Bucht am nordwestlichen Ufer von Kauai ist eine halbmondförmige Bucht, die seit Jahrhunderten ihre Heimat in das Land verwandelt hat. Dies ist einer der ältesten Teile von Hawaii. Der goldene Sand ist am Strand breit, und dramatische Klippen und Wasserfälle erheben sich nur eine kurze Strecke vom Strand entfernt. In Bezug auf die Landschaft ist dieser Strand in ganz Hawaii kaum zu übertreffen, und er ist bekannt für sein Schwimmen und Surfen. Etwas mehr als zwei Hektar Hanalei Beach sind für Campingzwecke vorgesehen. In Anbetracht der Beliebtheit dieses Ortes ist es ein relativ kleines Gebiet, weshalb Reservierungen empfohlen werden. Der Campingbereich ist mit Badezimmern, einem beleuchteten Pavillon und Picknickmöglichkeiten ausgestattet. Für das Campen am Hanalei Beach wird eine Gebühr von 3 USD pro Nacht erhoben.

Anini Beach

Am Fuße der Emerald Cliffs liegt der Anini Beach Park, ein 12 Hektar großes Paradies in einer Lagune, in dem sich auch der vorsichtigste Schwimmer entspannen kann. Dies ist einer der sichersten Orte in Kauai, um im Wasser zu schwimmen. Es gilt auch als eines der besten Schnorchel- und Tauchgebiete in Kauai und eignet sich zum Windsurfen. Ein großes Riff schützt die Lagune und auf dem 4,8 km langen Sandstreifen können Sie campen. Ein Großteil des Wassers ist für Menschen jeden Alters und jeder Fähigkeit geeignet, wobei die meisten Bereiche nur 4 bis 5 Fuß tief sind. Für das Campen in Anini sind eine Erlaubnis und eine Gebühr von 3 USD erforderlich.

Na Pali Küste

Die Na Pali Küste ist eines der bekanntesten Gebiete in Hawaii. Dieses Land voller Dschungel, tosender Wellen, makelloser Strände, krachender Wasserfälle und schroffer Gipfel ist perfekt für ein Campingabenteuer. Es ist wie Camping im Jurassic Park ohne die Dinosaurier - schließlich wurde hier viel gedreht. Aufgrund der großen Nachfrage nach Campinggenehmigungen entlang der Küste können Sie diese bis zu einem Jahr im Voraus beantragen. Das Campen an der Küste von Na Pali ist auf fünf Tage begrenzt. Die Erlaubnis beträgt 15 US-Dollar pro Person und Nacht.

Anreisen und Rundreisen

Eine Reise nach Hawaii ist leider nicht schnell. Sogar diejenigen, die von der Westküste kommen, müssen einen sechsstündigen Flug in Anspruch nehmen. Für Leute, die von der Ostküste aus anreisen, ist dies das Doppelte. Da die meisten Flüge in Oahu ankommen, unabhängig davon, ob Sie nach Maui oder Kauai fliegen, haben Sie möglicherweise einen anderen Teil der Reise.

Maui: Dank neuer, kürzlich hinzugefügter Routen können Sie von Chicago aus nonstop nach Maui fliegen. Das heißt, es kann ein bisschen einfacher sein, Maui zu erreichen, und wenn Sie gelandet sind, ist es auch einfacher, sich fortzubewegen. Sie können einen Großteil der Küste entlang fahren (oder einen Bus nehmen). Höchstwahrscheinlich sind Ihre einzigen langen Fahrten die Straße nach Hana oder zum Haleakalā-Vulkan. Alles andere ist wahrscheinlich ganz in der Nähe, besonders wenn Sie sich in der großen Touristengegend von Lahaina aufhalten.

Kauai: Es gibt erheblich weniger Nonstop-Flüge nach Kauai, und alle kommen von der Westküste. Nur 20 Prozent der Insel sind mit dem Auto erreichbar und der größte Teil der Küste ist von keiner Straße aus zu sehen. Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Insel - die dramatische Küste von Na Pali - kann zum Beispiel von schwachen Nerven nicht erlebt werden. Nach einem kurzen Spaziergang von einem Parkplatz aus können Sie einen Blick auf die Klippen werfen. Das Erleben ist jedoch mit einer Wanderung über Nacht, einer Bootstour, die für ihre Seekrankheit bekannt ist, oder einer Hubschraubertour verbunden für manche zu teuer (oder zu gewagt) sein.

Schritt 2

Gehen Sie weiter

Sobald Sie eine Meile den Pfad hinuntergegangen sind, beginnt es, sich nach Westen zu schlängeln. Sie müssen durch mehrere Tore und Zäune gehen. Bitte lassen Sie sie geschlossen, nachdem Sie durchlaufen haben. Ich denke, sie sind für wild lebende Tiere oder so etwas.

Nach ein paar tausend Fuß öffnet sich der Dschungel in eines der schönsten Täler der Erde. Über 2.000 Fuß hoch und auffallend grün stürzt ein massiver Wasserfall auf der gegenüberliegenden Seite ab, während sich das gesamte Wasser in der Gegend im Norden in den Ozean hinunterleitet. Wir hatten das Glück, dass dieser Teil unserer Wanderung super sonnig war und wir das Waipio-Tal in seiner ganzen Pracht sehen konnten. Ich habe Geschichten von Leuten gehört, die diese Route im Nebel durchwanderten und nicht in der Lage waren, 20 Fuß vor sich zu sehen. und sie würden keine Ahnung haben, dass die Klippe Tausende von Fuß direkt neben der Stelle fällt, an der sie treten.

1. Es regnet viel.

In Städten auf Kauai wie Hanalei und Poipu regnet es mindestens fünfzehn Tage im Monat. Das sind doppelt so viele Regentage wie auf der Westseite der Big Island.

Natürlich ist Regen für Leute, die eine Urlaubsinsel suchen, normalerweise nicht wünschenswert. Und zugegebenermaßen kann der Niederschlag im Norden gelegentlich den ganzen Tag anhalten und die Hanalei-Bucht mit braunem Flusswasser aufwühlen. Aber diese Tage sind die Ausnahmen. Meistens ist warmer Nieselregen mit strahlendem Sonnenschein durchsetzt, und Sie können normalerweise um die Insel fahren, um trockeneres Wetter zu finden. Die Regenwolken sind oft so lokalisiert, dass Sie Regentropfen und Sonnenschein gleichzeitig spüren - was für herrliche Regenbogen sorgt.

Der Grund, warum wir das nasse Wetter lieben - abgesehen von all diesen Regenbögen - ist, dass es Kauai unglaublich üppig macht. Immerhin wird es die "Garteninsel" genannt. Der andere Grund, warum wir den Niederschlag zu schätzen wissen, ist, dass andere Menschen dies nicht tun. Solange Kauai die regnerische Insel bleibt, wird es eine ganze Reihe von Sonnenanbetern fernhalten - und seine Sandstrände für den Rest von uns übrig lassen.

1. Traditionelles Luau und Sunset Dinner Package

Kauai Luau And Sunset Dinner

Für diejenigen, die ihr hawaiianisches Abenteuer mit einem unvergesslichen Abend mit Essen, Tanz und Musik beginnen möchten, ist dieses traditionelle Sunset Luau- und Dinner-Angebot eine gute Wahl.

Es ist ein familienfreundlicher Spaß, den Sie wahrscheinlich nicht vergessen werden, aber seien Sie gewarnt, dass aufgrund seiner Beliebtheit die Plätze schnell ausgebucht sind. Buchen Sie am besten im Voraus, wenn dies möglich ist.

Das Abendessen besteht aus einem Schweinebraten im Inselstil und viel frischem Obst und Gemüse aus der Region.

Bis auf den Transport von Tür zu Tür und Trinkgelder ist alles inbegriffen. Da dies jedoch so bekannt ist, ist es kein Problem, eine eigene Fahrt zu finden. Bitten Sie an der Rezeption Ihres Hotels um Hilfe.

2. Rundflug zur Küste von Nā Pali und zum Waimea Canyon

Kauai - Rundflug über Napali Coast & Waimea Canyon

Die majestätischen Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Reise nach Kauai sehen werden, sind unübertroffen. Wenn Sie sie jedoch aus einer Höhe von mehreren tausend Metern betrachten, sind sie besonders atemberaubend.

Ihr Pilotenführer gibt Ihnen einen interessanten Überblick über die Geschichte und Geologie des Gebiets und wie sie sich auf die Dinge beziehen, die Sie sehen werden. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die atemberaubende und unberührte Küste von Nā Pali und der Waimea Canyon.

Ein Hin- und Rücktransfer ist für Gäste verfügbar, die sich an Bord ihres Kreuzfahrtschiffes für die Tour angemeldet haben. Obwohl der Flug etwas weniger als eine Stunde dauert, werden Sie das Gefühl haben, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.

3. Ganztägige Farngrotten-Flusskreuzfahrt und Tour

Quelle: Sekar B / Shutterstock

Wailua River, Kauai

Diese siebenstündige Tour ist der perfekte Weg, um so viel wie möglich von Kauais Schönheit an der Ost- und Nordküste zu entdecken.

Zu den Höhepunkten der Tour zählen eine malerische Fahrt in einem klimatisierten Van, eine Bootsfahrt zur berühmten Farngrotte und zum nahe gelegenen Leuchtturm. Wer mehr von oben sehen möchte, kann auch einen optionalen geführten Flug buchen.

Alles ist enthalten, außer Essen. Bring also ein paar Dollar mit, weil du Hunger bekommst.

Es ist auch ratsam, ein paar Schichten Kleidung, einen Hut und eine Sonnenbrille mitzubringen. Das Wetter kann sich schnell ändern und wenn die Wolken nicht draußen sind, kann die Sonne brutal sein.

2. Es ist gefährlich.

Wir wollen nicht leichtfertig sein. Es sind genug Menschen in den Gewässern Hawaiis ums Leben gekommen, die der Staat dazu gebracht hat, Videos mit scharfen Warnungen vor Gefahren auf dem Meer bei der Gepäckausgabe auf dem Flughafen abzuspielen. Wir sind uns einig, dass die Kraft des Ozeans geachtet werden sollte, aber wir lieben es, dass Kauai eine wilde Kante hat.

Im Gegensatz zu Oahu und Maui umrundet keine Autobahn die Insel. Wenn Kauai eine Uhr wäre, würde die Zeit von 12.00 bis 21.00 Uhr vergehen und dort anhalten. In der Zeit von 21:00 Uhr bis Mitternacht sind die jenseitigen Klippen von Na Pali zu steil und tückisch für eine Straße. Die einzige Möglichkeit, sie zu sehen, besteht darin, zu ihren Ufern zu wandern, mit dem Kajak zu fahren oder sie mit einem Hubschrauber zu betrachten.

Beide Enden der Küstenstraße von Kauai sind ebenfalls ziemlich einschüchternd. Am Westende wird die unbefestigte Straße zum Polihale State Park nach einem Sturm mit so großen Wasserbecken gefüllt, dass Sie stecken bleiben könnten - und es gibt keinen Mobilfunkdienst. Auf der Nordseite ist die Autobahn nach Hanalei derzeit gesperrt. mit der vollständigen Wiedereröffnung wird noch einige Zeit im Sommer 2019 gerechnet. Ein Großteil davon wurde während der Überschwemmungen im April 2018 zerstört, die das Gebiet betrafen. Früher fuhren Sie nur durch die Wasserflüsse, die bei Regenwetter über die Straße strömten. Wir gehen davon aus, dass der Wiederaufbau der Straße etwas weniger Nerven erfordert, um sie zu überqueren.

Es sind nicht nur die Straßen und Klippen von Na Pali, die beängstigend sind, sondern der Ozean selbst. Kauai ist die Heimat einiger der härtesten Surfer Hawaiis, und viele Surfspots sind nichts für Sanfte. Waiohai in Poipu ist bei Ebbe ein Minenfeld für Seeigel, während scheinbar sanfte Pakalas schlammbraun, sharky und ehrlich gesagt nicht so freundlich für Neulinge sind. Und während die jugendlichen Einheimischen die Brandung am Beach House aufreißen und diese Wellen einfach aussehen lassen, lassen Sie sich nicht täuschen. Sie sind eine Herausforderung. Diese Wellen nur für Profis sorgen jedoch auch für einige der beeindruckendsten Seherlebnisse am Strand.

3. Die besten Strände sind schwer zu erreichen.

Familien, die mit Sonnenschirmen, Kühlschränken, Stühlen und dergleichen beschwert sind, suchen nicht nach schwer erreichbaren Ufern. Und das ist auch gut so - denn für den Rest von uns gibt es viele weniger bekannte Strände.

Am nördlichen Ende der Insel, in Princeville, ist ein Parkplatz mit neun Stellplätzen der einzige Ort, an dem Sie Ihr Auto parken können, wenn Sie auf den Hideaways Beach zugreifen möchten. Möglicherweise müssen Sie in Ihrem Auto rumhängen, bis sich ein Platz öffnet. Dann führt Sie ein lächerlich steiler und tückischer Pfad die Steilstufe hinunter - mit verrosteten Pfosten, unebenen Stufen und zufälligen Seilen, die sich über rutschige Felsen erstrecken - zu Hideaways, einem kleinen Juwel in einer Strandbucht. Das Laub ist hier so dicht, dass Sie sowieso keinen Sonnenschirm brauchen.

An der Südküste bei McBryde und Allerton Gardens, wo botanische Touren angeboten werden, müssen Sie entlang der Straße parken und entlang einer Stützmauer huschen, um an dem verschlossenen Tor vorbei zu gelangen. Dann gehst du weiter auf einem überwucherten Pfad und duckst dich unter sehr niedrigen Ästen. Schließlich erreichen Sie Ka Lea O Kaiwa Beach, eine weitere schöne sandige Ecke. Das Einzige, was Sie mitbringen möchten, sind Boogie-Boards, aber seien Sie vorsichtig. Die Wellen sind schnell und steil.

Oder Sie fahren am Grand Hyatt vorbei, wo der Belag dem Dreck weichen muss, an den Pferdeställen vorbei. Irgendwann wird Ihr Gehirn von der Straße rasseln und Sie werden überzeugt sein, dass Sie verloren sind. Erst dann sehen Sie ein oder zwei Autos, die neben einigen Bäumen geparkt sind. Dies ist Gillins Parkplatz. Park, zieh deine Flip-Flops an (in Kauai heißen diese Pantoffeln) und finde einen Pfad durch die Bäume. Sie werden mit einem weißen Sandstreifen eines Strandes und sehr wenigen Menschen belohnt.

4. Sie können auf Spam im Snack essen.

Es war einmal ein abenteuerliches Essen, das Sie nur probiert haben, wenn jemand anderes, der auf den Inseln war, Ihnen sagte, wo Sie es auf Ihrer eigenen Reise nach Hawaii bekommen können. Jetzt ist es Mainstream.

Tatsache ist, dass Hawaiianer immer auf etwas stehen und nicht, wenn sie Mahi-Mahi mit einer dicken Schicht zerdrückter Macadamias überziehen und es Ihnen in einem Resort-Restaurant servieren. Hier bereiten sie ihre eigene Küche zu, eine berauschende Mischung aus so vielen verschiedenen Kulturen - Koreanisch, Japanisch, Chinesisch, Portugiesisch und anderen. Wenn Sie den ausgetretenen Pfaden entkommen und diese Lebensmittel finden können, werden Sie sich verwöhnen lassen.

Kauai ist auch ein großartiger Ort, um von diesem abgenutzten Pfad abzukommen. Auf dem Rückweg vom Waimea Canyon können Sie am Salt Pond Country Store Halt machen. Wenn Sie an einem Wochenende bis zum frühen Nachmittag dort ankommen, sind die Spam-Mails nicht ausverkauft musubi, die im Grunde wie eine Sushi-Rolle mit Spam (eine hawaiianische Delikatesse) im Inneren ist. Im Gegensatz zu einigen anderen zubereiteten Lebensmitteln ist der Spam musubi ist nicht gekühlt. Es steht auf der Theke und ist seltsamerweise zufriedenstellend. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Hawaiians Besessenheit von Spam zu entdecken, lange bevor er retro-cool wurde.

Wenn Sie in einer Wohnung oder einem Haus mit Grill wohnen, gehen Sie zum Big Save Market in der Altstadt von Koloa und fragen Sie die Dame an der Fleischtheke nach den knallroten, marinierten Hähnchenschenkeln oder den scharfen, kurzen Rippen, die sich hinten verstecken. Diese sind normalerweise für Einheimische reserviert. Sie wird beeindruckt sein. Besuchen Sie in Princeville den North Shore General Store hinter der Chevron-Station und bestellen Sie einige grasgefütterte Steaks von nahe gelegenen Ranches vor.

5. Sie können Ihr Frühstück oder Mittagessen trinken.

Wenn Sie auf dem Kuhio Highway bei Anahola fahren, einer Gegend, in der Einheimische mit hawaiianischer Abstammung günstigere Unterkünfte finden, bewundern Sie nicht nur die süße Orangenhütte inmitten der Bäume. Machen Sie eine Pause und biegen Sie in den Parkplatz des Kalalea Juice Hale ein. Der One Speed ​​- ein köstlicher Whirl aus Kaffee, Bananen, hausgemachter Kokosmilch, Datteln und Kakaonibs - ist jeden Tag besser als ein Venti Latte.

Überall auf der Insel finden Sie fantastische Saftläden. Die Kauai Juice Co. hat drei Geschäfte, und unter den überaus gesunden Säften und Energy-Shots befindet sich das Selfie, das aus Sellerie, Cukes, Grünkohl, Mangold, Petersilie, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch, Apfelessig und Chili-Pfeffer hergestellt wird. Im Grunde ist es ein flüssiger Salat. Smoothies erhalten Sie auch in der Aloha Juice Bar von Hanalei, auf dem Markt für natürliche Ernteprodukte oder auf dem Markt für lebende Lebensmittel sowie am Kaffee-Kiosk Little Fish in Poipu. Wenn Sie in Kauai so viel Obst wie möglich haben, warum würden Sie dann nicht Ihre Mahlzeit trinken?

4. Kauai South Shore Picknick, Schnorchel und Whale Watch Combo

Quelle: Ranchorunner / Shutterstock

Diese vierstündige Tour, die von vielen ehemaligen Gästen als die beste Schnorcheltour an Kauais Südküste angesehen wird, bietet eine Menge unvergesslicher Aktivitäten in einem halben Tag.

Sie werden einige der beliebtesten und schönsten Meerestiere der Region hautnah erleben, darunter Meeresschildkröten, Delfine und Buckelwale, die zu bestimmten Jahreszeiten das klare Wasser bevölkern.

Alle Schulungen und Ausrüstungen, die Sie benötigen, werden vom Personal zur Verfügung gestellt. Diese Tour ist jedoch nur Teilnehmern zugänglich, die mindestens acht Jahre alt sind.

Wenn Sie diesen Naturwundern so nahe kommen, werden Sie es nicht so schnell vergessen. Buchen Sie also im Voraus, um Ihren Platz zu reservieren.

6. Du musst eigentlich kein Surfer sein.

Sie müssen kein Surfer sein, um Hawaiis Gewässer zu genießen. Am Ka Lea O Kaiwa Strand können Sie einige Boogie-Boarder sehen, die das Herz höher schlagen lassen. Einheimische Teenager suchen die engsten Fässer, steigen tief ein und lassen sich von den Fässern verkehrt herum drehen, als ob sie sich in einem Spülgang befinden, während sie die Schnur runterreißen - bevor sie von der Räumung zerquetscht werden. Dann gehen sie für mehr zurück.

Diese Jungs sind damit aufgewachsen. Versuche es nicht. Sie können jedoch bei ruhiger See in Poipu Boogie-Boarden oder in der Hanalei-Bucht die Sandboden-Wellen schlagen. Sie können auch an einigen Orten schnorcheln - der beste Ort ist das Beach House Restaurant. Sie können eine Schnorchelausrüstung für 5 USD pro Stunde direkt bei Boss Frog's, nur wenige Schritte vom Schnorchelplatz entfernt, mieten.

Sie können auch mit dem Seekajak die Klippen von Na Pali erkunden oder mit dem Kajak den Hanalei-Fluss hinunter in Richtung der Bucht fahren. Es gibt auch ein unglaublich lustiges Reißverschlussfutter. In Kauai gibt es zahlreiche Golfclubs, darunter der Princeville Makai Golf Club, einer der besten öffentlichen Golfplätze des Landes. Und natürlich ist das Wandern fantastisch. Neben der Küste von Na Pali beginnt am Shipwreck Beach ein großartiger Wanderweg auf der Südseite.

5. Halbtägige Busfahrt zum Waimea Canyon

Quelle: MNStudio / Shutterstock

Halbtagestouren sind eine großartige Möglichkeit, viele großartige Dinge zu sehen und zu unternehmen, während ein großer Teil des Tages für andere Abenteuer geöffnet bleibt.

Der majestätische Waimea Canyon wird oft als der Grand Canyon des Pazifiks bezeichnet. Es wurde vor Äonen während der vulkanisch aktiven Vergangenheit der Insel gegründet.

Obwohl der Canyon die Hauptattraktion der Tour ist, sehen Sie auch das Sprudelhorn und andere erstaunliche Naturmerkmale, für die die Gegend bekannt ist.

Sie werden die meisten Sehenswürdigkeiten mit dem Bus sehen, aber es wird reichlich Gelegenheit geben, nach draußen zu gehen, die Beine zu vertreten und frische Luft zu schnappen.

6. Katamaran-Schnorchelkreuzfahrt mit Mittagessen an der Küste von Nā Pali

Na Pali Coast Katamaran Schnorchelkreuzfahrt mit Mittagessen

Katamarane sind exotische Boote, die mühelos durch das Wasser gleiten und scheinbar den Naturgesetzen zuwiderlaufen. Glücklicherweise gibt es keinen besseren Weg, um die Küste von Nā Pali zu sehen, als vom Deck eines dieser Mehrrumpfkreuzer aus.

Von Ihrem Aussichtspunkt auf den Ozean haben Sie und Ihre Reisebegleiter einen uneingeschränkten Blick auf die malerischen Strände, den dichten Dschungel und die herrlichen geologischen Formationen, für die das Gebiet bekannt ist.

Sie können auch schwimmen und schnorcheln, wenn Sie in das kristallklare Wasser eintauchen möchten, aber wenn Sie sich mit einem Cocktail an Deck zufrieden geben, ist das auch in Ordnung.

7. Luau Kalamaku mit Abendbuffet

Luau Kalamaku ist aufgrund seiner atemberaubenden Landschaft, der traditionellen Musik und des Tanzes sowie des fantastischen Abendbuffets eine der beliebtesten touristischen Aktivitäten, die Sie auf Ihrer Inselreise nicht verpassen sollten.

Das Luau findet auf der Kilohana Plantage statt, die einen Schwerpunkt in der Geschichte der Region darstellt.

Die Tour beinhaltet Essen und Trinken, eine fantastische Show und sogar eine Fahrt mit dem Zug der Plantage, von der aus Sie einen Einblick in die Geschichte der Region erhalten und einige von den Einheimischen gefertigte Kunsthandwerke sehen können.

8. Umweltfreundliches Zip-Line-Abenteuer in Poipu

Umweltfreundliches 8-Linien-Zipline-Abenteuer in Poipu

Kauais dramatische Topographie wurde anscheinend mit Blick auf Zip-Liner erstellt. Wenn Sie mehrere hundert Meter über Dschungel, Schluchten und Vulkangipfel schweben, die nur an einem dünnen Draht hängen, dann ist diese Tour genau das Richtige für Sie.

Mit acht verschiedenen Linien, die sich über das gesamte Gebiet ziehen, erhalten Sie eine gesunde Portion Adrenalin und können die Landschaft von Kauai aus der Vogelperspektive betrachten, die nur wenige erleben können.

Die Tour dauert 2 ½ Stunden und beinhaltet die gesamte Ausrüstung und Anleitung, die Sie für eine sichere und unvergessliche Zeit benötigen.

Ziehen Sie sich entsprechend an und vergessen Sie ein paar Flaschen Wasser und Sonnencreme nicht.

9. Nā Pali Sea Cliff Kajaktour

Pali Sea Cliff Kajaktour

Aufgrund der physischen Beschaffenheit dieser Tour ist sie nur für relativ junge und überdurchschnittlich trainierte Personen zu empfehlen.

Nach fünf Stunden wird die Tour fast vier Meilen malerischer Küste zurücklegen, einschließlich der Aussicht auf hoch aufragende Klippen und höchstwahrscheinlich Besuche einiger Meerestiere der Region - wie Delfine, Stachelrochen und sogar Wale, wenn Sie in der richtigen Jahreszeit unterwegs sind.

Sie haben viel Zeit zum Entspannen und Schwimmen in einigen der klaren Wasserbuchten der Region, die Sie an das Cover einer hochglänzenden Tourismusbroschüre erinnern.

Die Tour beinhaltet ein Picknick-Mittagessen im Delikatessenstil an einem abgelegenen Strand, der Ihnen genug Energie für das lange, aber landschaftlich reizvolle Paddelheim gibt.

10. Ganztägige Tour durch den Waimea Canyon und den Wailua River

Quelle: DonLand / Shutterstock

Nachdem Sie die majestätische Landschaft des Waimea-Canyons und des Wailua-Flusses bewundert haben, werden Sie nicht überrascht sein, dass sie beliebte Drehorte für Hollywood-Filme und -Fernsehshows seit Beginn des 20. Jahrhunderts sind.

Diese ganztägige Tour ab Kauai wird Teile der Straße und des Flusses selbst beinhalten.

Der Wailua River und der Canyon werden aufgrund ihrer dramatischen Majestät und der erstaunlich farbigen, geschichteten Felsklippen, die über ihnen ragen, oft als „Grand Canyon des Pazifiks“ bezeichnet.

Die Resorts in Poipu, das Profil von Queen Victoria, und der Hafen von Nawiliwili stehen ebenfalls auf dem Plan.

Die Tour dauert zwischen neun und zehn Stunden und beinhaltet alles außer Essen und Trinken.

11. Hana-Tagestour

Quelle: Kelly Headrick / Shutterstock

Diese 9 ½-stündige geführte Tour startet in Lahaina und führt Sie die Straße hinunter nach Hana, der vielleicht schönsten und meistbesuchten Straße in Maui.

Sie werden sich in Ihrem klimatisierten Bus durch die Drehungen und Wendungen schlängeln, während Ihr Reiseführer auf historisch und geologisch bedeutsame Gebiete hinweist.

Die Straße ist besonders bekannt für die Dutzenden von einspurigen Brücken, die viele Fels- und Dschungelschluchten überqueren. An einigen der vielen Wasserfälle, die die Gegend bedecken, erhalten Sie einige erstaunliche Fotoaufnahmen.

Der Transport von Tür zu Tür ist ebenso inbegriffen wie das Frühstück und das Mittagessen.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon aufgeladen ist und Ihre Kamera über ausreichend Filme verfügt, bevor Sie losfahren.

12. Kauai Waterfall Picknick Tour und Offroad Abenteuer

Kauai-Wasserfall-Picknicktour und Offroad-Abenteuer

Wenn Sie ein Filmfan sind, ist diese Offroad-Abenteuertour genau das Richtige für Sie. Sie beinhaltet Stopps an einigen der Drehorte, an denen moderne Klassiker wie Jurassic Park und Raiders of the Lost Ark gedreht haben.

Einige der Straßen sind etwas holprig. Da Sie einige Wanderungen unternehmen müssen, um zu einigen der herrlichen Badestellen zu gelangen, die Sie besuchen, ist diese Tour für relativ junge, fitte und furchtlose Menschen am besten geeignet.

Das Mittagessen ist im Preis inbegriffen und besteht aus einem Sandwich-Buffet mit allen Zutaten, um die verbrauchten Kalorien wieder aufzufüllen.

7. Sie können r>

Sie können mit dem Mountainbike fahren und Kauai bietet einige Möglichkeiten für einspurige Bergtouren. Aber wir lieben es, diese unkomplizierten Single-Speed-Strandkreuzer entlang der Ostküste von Kauai zu fahren. Sie können Fahrräder für nur 5 USD pro Stunde oder 15 USD den ganzen Tag mieten. Sie werden entweder mit Körben oder süßen kleinen Taschen für Ihre Leckereien am Lenker geliefert.

Dann radeln Sie in Richtung Strand, wo Sie eine asphaltierte Straße finden. Fahren Sie genau nach Norden. Sie haben das Meer auf der rechten Seite den ganzen Weg nach Norden und kommen an einigen idealen Stellen vorbei, um Fotos zu machen oder einen überdachten Picknicktisch zu nehmen, um einen Snack zu sich zu nehmen. Sie können Einheimische auch joggen oder laufen sehen. Die 10 km lange Hin- und Rückfahrt bringt Sie nach Donkey Beach, wo Sie sich erfrischen können. Es ist ein unbeschwerter Ausflug in einer sehr kauai-artigen Weise.

13. Nā Pali Sightseeing Sunset Dinner Cruise

Nā Pali Sightseeing Sunset Dinner Cruise

Obwohl Sie bereits von der Nā Pali-Küste gehört und diese vielleicht sogar erlebt haben, hat sie etwas Besonderes, wenn Sie sie vom Deck eines sich sanft wiegenden Bootes aus betrachten, während die Sonne hinter dem westlichen Himmel untergeht.

Wenn Sie ein Typ sind, der es mit seinem Lebensgefährten aufnehmen möchte, weil er es duldet, dass Sie all die Jahre den Toilettensitz verlassen haben, dann ist diese romantische Abendkreuzfahrt mit Abendessen die perfekte Art, „Danke“ und „Danke“ zu sagen. Es tut mir auf einmal leid.

Die vierstündige Tour wird Ihnen den Atem rauben, obwohl das Boot fast 100 Passagiere befördern kann, ist die Tour auf 49 beschränkt, um den Gästen ein intimeres Gefühl zu vermitteln.

8. Es gibt nicht viele große Resorts.

Dies ist nicht ganz richtig, es gibt tatsächlich ein Sheraton, ein Marriott und einige andere große Hotelketten. Es ist nur so, dass Sie ihre Anwesenheit nicht so sehr spüren wie zum Beispiel in der Kona-Kailua-Küste von Big Island oder in der Wailea-Gegend von Maui. Und an der Nordküste von Hawaii gibt es nur das St. Regis in Princeville. Während hawaiianische Inselkreuzfahrtschiffe nach Kauai kommen, starten sie in Nawiliwili, in der Nähe des Lihue-Flughafens und bei weitem nicht in der Nähe der landschaftlich reizvollen Orte, an denen Sie wahrscheinlich übernachten werden.

Dies bedeutet, dass Sie sich nicht damit abfinden werden, gegen Resortbesucher um einen Platz im Sand zu kämpfen, da Ihnen kilometerweit andere Küstenabschnitte zur Auswahl stehen. Anstatt in einem Hotel zu übernachten, können Sie eine Eigentumswohnung oder eine Wohnung mit einer größeren Gruppe mieten und ein Haus in Hanalei mieten.

Die Resorts in Kauai sind größtenteils zurückhaltender als auf den anderen Inseln. Sicher, das Grand Hyatt Kauai hat eine opulente Lobby und sein Tide Pool Restaurant - das auf dem Wasser liegt und ein käsiges Strohdach hat - ist zu viel. Aber die abendliche hawaiianische Aufführung hat eine heimelige Qualität und wird seit Jahren von einigen der gleichen Musiker und Tänzer aufgeführt. An einem Dienstag wurde der junge Hawaiianer, der die Fackel anzündete und die Muschelschale blies, von seinen stolzen Großeltern beobachtet.

14. Zip-Line-, Kajak- und Wandertour

Zipline - Kayak - Wanderung

Für Naturliebhaber, Outdoor-Enthusiasten und diejenigen, die nur ein bisschen mit Mutter Natur kommunizieren möchten, ist diese abenteuerreiche Tour eine sinnvolle Ergänzung Ihrer Reiseroute.

Aufgrund der körperlichen Anstrengung müssen die Gäste verdammt fit sein. Die Tour umfasst einen drei Kilometer langen Spaziergang, ein 90-minütiges Kajak und mehrere Fahrten mit der Seilbahn oder zwei.

Sie können auch in einem Wagen fahren und in einem Baumhaus hoch im Dschungel-Baldachin zu Mittag essen. Danach wandern Sie zu einem Wasserfall und genießen ein bisschen Schwimmen und Entspannen.

Stellen Sie vor der Buchung sicher, dass Sie und Ihre Reisebegleiter die Alters- und Gewichtsbeschränkungen für diese Tour einhalten.

9. Es hat ein paar Superlative.

Wir lieben Kauais zurückhaltende Atmosphäre. Hier finden Sie keine ausgefallenen Einkaufsmöglichkeiten. Die Geschäfte in Hanalei Bay sind günstig und bieten ein böhmisches Surfer-Flair. Restaurants wie das Mermaids Cafe, in dem herzhafte Wraps auf Picknickbänken neben einem farbenfrohen Wandgemälde serviert werden, sind ein Beispiel für den chilligen Stil von Kauai. Zu den wenigen Ausnahmen, die schmackhafte, schickere Gerichte servieren, gehört Hanaleis Spezialist für kleine Gerichte, die Bar Acuda.

Aber Kauai hat ein paar Stellen, an denen es die anderen Inseln überragt. Kauai ist die älteste Insel der hawaiianischen Kette und liegt nördlich der Cousins. Wenn Sie sich eine Karte ansehen, werden Sie feststellen, dass Kauai tatsächlich weiter von den anderen Inseln entfernt ist, als sie voneinander entfernt sind. In gewisser Weise ist Kauai etwas Besonderes.

Es ist auch die grünste aller hawaiianischen Inseln, und 97 Prozent davon sind von Wäldern oder Gebirgszügen bedeckt. Es hat die dramatischste Landschaft in seinen 4000 Fuß hohen Klippen von Na Pali. Und es hat die größte Schlucht im Pazifik, den zehn Meilen langen und 3000 Fuß tiefen Waimea Canyon.

Und mit all diesen Niederschlägen wagen wir zu erraten, dass Kauai auch die meisten Regenbogen hat.

15. All-Inclusive Kauai nach Pearl Harbor und Oahu North Shore

Quelle: bernd.neeser / shutterstock

Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben und das Beste daraus machen möchten, bietet Ihnen dieser All-inclusive-Ausflug von Kauai nach Pearl Harbor und Oahu North Shore ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Transport ist inbegriffen, ebenso wie Mahlzeiten, Getränke und Eintrittskarten für das Pearl Harbor Arizona Memorial und das nahe gelegene Museum.

Ihre Tickets enthalten auch Funktionen zum Überspringen der Warteschlangen, sodass das Warten kein Problem darstellt und Sie viele der Websites sehen können, die normalerweise länger als einen Tag dauern.

Sie werden auf jeder Etappe Ihrer Reise von einem professionellen Reiseleiter begleitet, dessen Einsicht Ihrer Tour viel Wert verleiht.